Teilnahme: “Sachverständige vis-a-vis Gericht und Parteien”

In der Fortbildungsveranstaltung:

“Sachverständige vis-a-vis Gericht und Parteien”

Sachverstaendige vavwurden komplexe Befundaufnahmen sowie die Gutachtenserörterung mit polemischer Kritik intensiv behandelt und auch praktisch trainiert. Da Sachverständige, speziell in besonderen Fachgebieten, nicht so häufig im gerichtlichen Einsatz sind fehlt manchmal die praktische Erfahrung im Umgang mit den juristischen Spielarten. Das fundierteste Gutachten kann durch geschickte Winkelzüge in ein schlechtes Licht gerückt werden was jedenfalls zu vermeiden ist.

Im Rollenspiel mussten die Teilnehmer am eigenen Leib erfahren was alles möglich ist während Sie von erfahrenen Richtern mit dem verschiedensten Möglichen und Unmöglichen konfrontiert wurden. Die durch einen Coach begleitete Reflexion der für den Sachverständigen herausfordernden Situation zeigte Stärken uns Schwächen auf. Ebenso konnten wertvolle Tipps mitgenommen werden die in Zukunft sehr hilfreich sind die verschiedensten Situationen in der Rolle als Sachverständiger erfolgreich zu meistern.